HomeLeitungLehrerKlassenSchwerpunkteGalerieLernboxArchiv

Schul- und Hausordnung der NMS Steinach

ALS DOWNLOAD unter den ELTERNINFORMATIONEN ZU FINDEN

Als SchülerInnen der NMS Steinach wollen wir uns Mitschülern und Erwachsenen gegenüber möglichst höflich, hilfsbereit und verständnisvoll verhalten. Wir grüßen uns und machen es uns zur Gewohnheit Bitte und Danke zu sagen. Wir reden so miteinander, dass wir nicht beleidigen oder wehtun.

Wir Lehrerinnen und Lehrer…

beaufsichtigen Ihr Kind
Ø      15 Minuten vor Unterrichtsbeginn, während des Unterrichts und in den Pausen

informieren Sie
Ø      bei Unfällen, bei Stundenplanänderungen
Ø      rechtzeitig über Schularbeits- und Testtermine und über den Lernerfolg
Ø      bei Gefährdung des positiven Schulabschlusses Ihres Kindes
Ø      bei auftretenden Erziehungsschwierigkeiten
Ø      über Schulveranstaltungen (Ort, Zeitpunkte, Kosten,..)

Sie erreichen uns
an den Elternsprechtagen, während der Sprechstunden oder nach Terminvereinbarungen
Wir halten vereinbarte Termine ein

Wir Eltern…

Ø      schicken unsere Kinder rechtzeitig und regelmäßig zur Schule
Ø      informieren die Schule zeitgerecht mündlich/schriftlich/per SMS über die Ursache des Fernbleibens
Ø      fragen, wenn unser Kind aus einem besonderen Grund der Schule fernbleiben muss, vorher um Erlaubnis (für einzelne Stunden beim betreffenden Lehrer/bei der betreffenden Lehrerin,
für einen Tag beim Klassenvorstand und für länger als einen Tag beim Direktor)
Ø      versuchen, Arztbesuche nach Möglichkeit an den schulfreien Nachmittagen zu organisieren
Ø      geben eine Turnbefreiung schriftlich bekannt
Ø      verwenden das Mitteilungsheft als wichtiges Kommunikationsmittel, unterschreiben Mitteilungen und kontrollieren das Heft regelmäßig
Ø      bezahlen und überweisen Geldbeträge rechtzeitig
Ø      beschaffen rechtzeitig die notwendigen Schulsachen und überprüfen sie in Abständen auf Vollständigkeit
Ø      übernehmen die Haftung für mutwillig beschädigtes Schuleigentum
Ø      bemühen uns um Zusammenarbeit in allen pädagogischen Belangen
Ø      animieren unsere Kinder den Schulweg zu Fuß zu gehen. In Ausnahmefällen bringen wir unsere Kinder mit dem Auto nur bis zum großen Parkplatz
Ø      halten vereinbarte Termine ein

Wir Schülerinnen und Schüler…

Auf dem Schulweg: Wir..
Ø  benützen den Schutzweg und halten uns an die Verkehrsregeln
Ø  Fahrschüler nach Trins und Gschnitz warten diszipliniert an der Bushaltestelle und benehmen uns im Bus rücksichtsvoll
Ø  stellen die Fahrräder und Scooter ausschließlich im dafür vorgesehen Bereich beim Volksschulturnsaal ab
Ø  wollen auch den Schulweg sauber halten (Abfälle!)

Im Schulhaus: Wir...
Ø  reinigen, bevor wir die Schule betreten, gründlich die Schuhe und betreten die Unterrichtsräume mit den Hausschuhen
Ø  sind für die Sauberkeit und Ordnung unserer Klassenzimmer, dem Gangbereich und der Garderobe verantwortlich
Ø  hinterlassen unseren Arbeitsplatz sauber und verwahren unsere Unterrichtsgegenstände ausschließlich in unseren Kästen
Ø  lärmen, laufen und raufen im Schulhaus nicht
Ø  verbringen die kleinen Pausen in den Klassen und warten bei Klassenwechsel (BS, EH, BE, TTD), bis uns der Lehrer abholt
Ø  verbringen die große Pause bei entsprechender Witterung im Hof
Ø  benützen den Durchgang von der NMS zur Volksschule nur mit Erlaubnis eines Lehrers
Ø  benützen die WC – Anlagen nicht als Aufenthaltsräume
Ø  schließen die Klassentür und verhalten uns ruhig, wenn die Glocke zum Stundenbeginn ertönt
Ø  melden Beschädigungen und missbräuchliche Verwendung von Gegenständen sofort dem Klassenvorstand
Ø  lassen das Eigentum unserer Mitschüler in Ruhe (Schulsachen sind Privatsachen!)

Verschiedenes: Wir…
Ø  wechseln wöchentlich (jeweils zwei SchülerInnen, deren Namen durch Anschlag im Klassenzimmer ersichtlich sind) die Klassenordner sind auch für das Löschen der Tafeln in den Gruppenräumen verantwortlich
Ø  melden (Klassensprecher oder ein anderer Schüler), sollte einmal eine Lehrperson nach Beginn der Unterrichtsstunde nicht erscheinen, dies im Konferenzzimmer oder in der Direktion
Ø  halten uns in der Mittagspause in den dafür vorgesehenen Klassenräumen im 1. Stock auf
Ø  erscheinen zum Nachmittagsunterricht höchstens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn
Ø  verlassen während der Unterrichtszeit das Schulhaus nicht
Ø  achten auf eine saubere Trennung der Abfälle und verwenden die dafür vorgesehenen Behälter in den Klassen und auf den Gängen
Ø  bemühen uns, Energie sinnvoll und sparsam einzusetzen (Lüften, Licht abschalten)

Folgende Verbote sind von uns zu beachten:
Ø  Kein Kaugummi im Schulgebäude und Pausenhof
Ø  Handys sind während der Unterrichtszeit ausgeschaltet im Spind
Ø  Keine Zigaretten, kein Alkohol (einschließlich Energy – Drinks)
Ø  Keine anstößigen Inhalte auf Speichermedien im Schulbereich und bei Schulveranstaltungen
Ø  Keine gefährlichen Gegenstände im Schulbereich
Ø  Absichtliche Körperverletzung, Diebstahl und Cybermobbing sind Strafdelikte und werden zur Anzeige gebracht